Erfahrungen in Malaysia – Tioman und das Paradies

Wieder einmal trug uns ein Boot weit hinaus aufs offene Meer. Eineinhalb Stunden dauerte die Fahrt etwa von Mersing bis zur Insel Tioman; die Wartezeit davor dauerte ebenso lange, nach dem vorgesehenen Fahrplan. Unsere Unterkunft hatten wir bereits in der Tourist-Information, schräg gegenüber der Anlegestelle, gebucht. Nach 2 Stunden erreichen wir Tioman und meine Augen werden riesengroß, als die Insel hinter dem Dunst vor uns auftaucht. Dicht bewaldete Bergrücken und weiße Strände – die Insel scheint interessant zu sein. Nachdem wir in unseren Bungalow eingezogen waren, machten wir einen abendlichen…

Read More

Die Insel Tioman – Paradies mit kleinen Fehlern

Eine der schönsten Inseln in Malaysia auf Südostasienreisen Pulau Tioman ist die größte Insel an der Ostküste Malaysias und soll nach eigenen Angaben zu den schönsten der Welt zählen. In der Tat ist die Insel eine Pracht fürs Auge und zählt zu meinen Favoriten auf meinen Südostasienreisen. Wilde, dschungelbewachsene Berge im Inneren der Insel und feiner weißer Sand, der weit ins Meer hineinführt, wo das Wasser klar in blauen Tönen schimmert. Es ist ruhig, sehr ruhig, die Strände sind einsam und menschenleer. An manchen Stränden sind nicht einmal Fußabdrücke im…

Read More

Kuantan – Zentrum der Ostküste von Malaysia

Kuantan schien angenehmer zu sein als die anderen Städte an der Ostküste, die wir gesehen hatten (außer Cherating). Trotzdem blieb auch für uns diese Stadt – wie für die meisten Traveller und Touristen – nur eine Umsteigestation auf die westliche Seite nach Kuala Lumpur. Kuantan ist der Knotenpunkt an der Ostküste. Von hier aus kommt man zu jeder großen Stadt im Norden, Westen oder Süden, auch nach Singapur. Auf unserem Fußmarsch von der lokalen Busstation zu den Überlandbussen kamen wir an der imposanten State Mosque Sultan Ahmad Shah vorbei. An…

Read More

Malaysia reisen – entlang der Ostküste

Liebe Reisefreunde, zuerst einmal muss ich mich für die lange Pause entschuldigen, aber nun kann es wieder weitergehen – auf den Spuren der Traveller – entlang der Ostküste durch Malaysia! Mit dem Rad nach Kemaman Die offene und freundliche Art der Menschen in Cherating war wie ein warmer Sommerregen gegen die ruppige, abweisende Art des Nordens und ließ uns einen Tag länger bleiben. So waren wir nun mit dem Rad unterwegs ins etwa zwanzig Kilometer entfernte Kemaman. Etwa 4 Kilometer nördlich liegt der Club Méditerranée, ein Begriff für teuren Urlaub…

Read More

Malaysia reisen – Cherating, Treffpunkt der Traveller

Cherating ist ein angenehmer, kleiner Ort direkt am Meer und das Beste, was wir bisher in Malaysia erfahren haben. Wir sind etwa in der Mitte Malaysias, uns gegenüber an der Westküste ist Kuala Lumpur. Autor: Herbert Jeckl Cherating ist der Treffpunkt an der Ostküste für Traveller und zu vergleichen mit Krabi in Thailand oder Nha Trang in Vietnam, auch wenn längst nicht so viel los ist, wie an den beiden anderen Orten. Aber inzwischen wurde der idyllische, kleine Ort auch vom europäischen Tourismus heimgesucht. So sind Bungalowanlagen entstanden, es gibt zahlreiche gute…

Read More

Malaysia reisen – entlang der Ostküste

Kuala Terengganu Auch von dieser Stadt an der Mündung, wo der Terengganu-Fluss ins Meer fließt können wir berichten, dass es sehr konservativ zuging, aber nicht mehr ganz so streng wie in Kota Bharu. Durch die Ölvorkommen und Gasförderung hatte sich diese Stadt weiterentwickelt. Neue Straßen, Einkaufszentren und Verwaltungsgebäude wurden gebaut. Von der Mündung des Flusses konnte man Boote für Rundfahrten mieten. Beim Überqueren der Straßen musste man hier verdammt aufpassen. Schon von weitem hörte man das Heulen der Motoren. Idiotische Jugendliche rasten mit Freude durch die Straßen und hatten es…

Read More

Malaysia reisen – die Ostküste

Die Ostküste – wo der Islam herrscht Autor: Herbert Jeckl An der Ostküste herrschen andere Gesetze als im Westen. Hier beherrscht der Islam das tägliche Leben. Besonders in Kota Bharu, das sozusagen als Hauptstadt des nördlichen Teils der Ostküste gilt, ist das allgegenwärtig. Die Frauen halten sich bedeckt und verschleiert, Bikini und Shorts sind verpönt und auch bei Touristen nicht gern gesehen und Alkohol ist eine Sünde. Während des Ramadan bleiben die Restaurants tagsüber geschlossen und man geht zum Beten, wenn der Muezzin fünf Mal am Tage ruft. Für einige…

Read More