Ko Phi Phi – Urlaub günstig und schön

Der Rückweg im Dunkeln wurde zu einem kleinen Abenteuer, jede Menge Krebse rannten am Strand entlang und wir mussten über Felsen klettern, wenn wir nicht den längeren Weg durch den Wald nehmen wollten. Natürlich hatten wir keine Taschenlampe dabei. Am nächsten Tag waren wir schon wieder sehr früh unterwegs zu unserer neuen Unterkunft etwas näher zum Dorf hin. Hier war es nur halb so teuer, dafür aber auf einer bewaldeten Anhöhe in sehr einfachen Bungalows, in denen man nicht einmal gerade stehen konnte. Toilette und Dusche war außerhalb und in…

Read More

Auf zur nächsten Insel – die Geheimnisse von Ko Phi Phi

Kaum waren wir mal einen Tag lang wieder in einer Stadt gewesen, zog es uns auch schon auf die nächste Insel. Claudia war zu einer richtigen Inselhüpferin geworden. Ihr Blick ging so sehnsüchtig hinaus aufs Meer, dass wir uns entschieden hatten, auch noch nach Ko Phi Phi zu gehen. Kaum hatten wir auf der Insel angelegt, begann der Kampf um die Unterkunft. Hier herrschten andere Gesetze als auf dem Festland. „Du bleibst beim Gepäck und ich schaue nach einer Hütte“, schlug Claudia vor. Mit ihr hatte ich schon die perfekte…

Read More

Thailand – der Süden und meine Erfahrungen am Rai Leh Beach

In der Nacht wanderte ich von einer Strandbar zur anderen. Ich unterhielt mich lange Zeit mit einem Deutschen, der nur zufällig hier gelandet war. Ihm hatte es so gut hier gefallen, dass er das letzte Boot zurück verpasst hatte und nun am Strand übernachten wollte. Eine Einladung in meinen Bungalow wollte ich ihm nicht machen, es gab genügend „schräge Vögel“ hier, auch wenn er nicht die-sen Eindruck auf mich machte. Wir saßen lange, tranken und redeten viel. Es wurde spät in dieser Nacht – sehr spät. Ich habe wohl wieder…

Read More

Thailand reisen – der Süden und Krabi

Alleine auf dem Weg nach Krabi Claudia hatte es in unserer kleinen Hütte in Phuket so gut gefallen, dass sie noch einen Tag länger bleiben wollte. Ich dagegen wollte unbedingt gehen, ich hatte mich damals in Saigon zum morgigen Datum mit Sanae am Rai Leh Beach East verabredet und ich wollte mein Versprechen auf alle Fälle einlösen. „Wir können uns ja in Rai Leh wieder treffen“, schlug Claudia vor. „Wo habt ihr euch verabredet?“ „Im Coco House, da sollen die Bungalows am billigsten sein und gut.“ „Na, dann treffen wir…

Read More

Ko Phi Phi – Inseltraum für Rucksackreisen

Ko Phi Phi ist abenteuerlich und wild mit steilen, zerklüfteten Hügeln und dichtem Dschungel – aber auch romantisch und schön, mit langen, weißen Sandstränden, die weit ins Meer hineinführen. Unzählige Kokospalmen säumen die Strände und spenden Schatten und das klare blau und grün schimmernde Wasser lockt zu einem Bad. Ko Phi Phi ist Party, Spaß und Tauchen – aber auch Ruhe und Erholung in verträumten Buchten und auf einsamen Dschungelpfaden. Wer in den Süden von Thailand reisen möchte, findet auf Ko Phi Phi einen wunder-schönen Platz. Auch Familien mit Kindern…

Read More

Sonne, Strand und mehr – Der Süden Thailands, Krabi

Krabi & Rai Leh Beach – oder aM Strand der coolen Typen Rai Leh Beach ist nur mit einem Boot erreichbar und besteht eigentlich aus drei Stränden, die von herrlichen Kalksteinformationen umlagert werden – Rai Leh East, Phra Nang und Rai Leh West. Für mich ist Rai Leh ein MUSS, wenn ich nach Thailand reise. Diese Gegend zählt zu meinen absoluten Favoriten. An der östlichen Küste bekommt man die günstigsten Bungalows. Diese Seite eignet sich am wenigsten zum Schwimmen, da der Strand an einer Mangroven bewachsenen Bucht liegt und ziemlich…

Read More

Aber auch das gibt es auf Phuket!

Mit dem Moped oder Fahrrad kann man herrliche Exkursionen entlang der Strände und ins Inland durchführen. Das Inland ist hügelig mit teilweise sehr steilen Abschnitten, die einem kleinen Moped sehr zu schaffen machen. Die Fahrt mit dem Moped ist interessant und es gibt schöne Ausblicke auf die Strände und Buchten. Im Landesinneren bieten einige Wasserfälle Möglichkeiten zu einem Süßwasserbad. Phuket ist nicht nur Sextourismus und „Remmidemmi“! In Phuket kann man dem Wassersport so richtig frönen. Es gibt Tauchschulen wie Sand am Meer, herrliche Riffe zum Schnorcheln oder man kann sich…

Read More

Sonne, Strand und mehr – Der Süden Thailands, Teil 1 – Phuket

Nun wird es auch bei uns wieder schöner und wärmer und man möchte am liebsten gleich an einen traumhaften Strand entfliehen, deshalb diesmal ein Artikel über Thailands Süden mit wundervollen feinsandigen Stränden. Wer nach Thailand reisen möchte, für den ist der Süden eine Pflichtaufgabe. Besonders für Rucksackreisende gibt es günstige Unterkünfte in Strandnähe. Phuket – schöne Insel mit einem üblen Ruf Von Bangkok dauerte die Fahrt mit dem Zug etwa 13 Stunden, war aber ziemlich angenehm. Wir konnten sogar schlafen. In Surat Thani hatten wir gerade genug Zeit für ein…

Read More

Ko Chang – Insel der Träume

Wir hatten wieder mal ein gutes Timing. Als wir am östlichen Busbahnhof, Ekamai, ankamen, stand der Bus nach Trat schon bereit. Den Frauen an den Schaltern schien die Arbeit Spaß zu machen, sie kicherten an-dauernd und waren wirklich sehr freundlich – sie machten beste Werbung für Siam – das Land des Lächelns, wie Thailand früher hieß. Mit dem Flugzeug wäre es ein Katzensprung, aber mit dem Bus (übrigens ein guter AC-Bus) waren es doch 6 Stunden bis Trat. Aber es waren angenehme 6 Stunden, wir waren schon froh, dass wir…

Read More