Die Insel Tioman – Paradies mit kleinen Fehlern

Autor: Herbert Jeckl
Autor: Herbert Jeckl

Eine der schönsten Inseln in Malaysia auf Südostasienreisen

Pulau Tioman ist die größte Insel an der Ostküste Malaysias und soll nach eigenen Angaben zu den schönsten der Welt zählen. In der Tat ist die Insel eine Pracht fürs Auge und zählt zu meinen Favoriten auf meinen Südostasienreisen.

Wilde, dschungelbewachsene Berge im Inneren der Insel und feiner weißer Sand, der weit ins Meer hineinführt, wo das Wasser klar in blauen Tönen schimmert. Es ist ruhig, sehr ruhig, die Strände sind einsam und menschenleer. An manchen Stränden sind nicht einmal Fußabdrücke im seichten Sand zu finden.

Malaysia reisen - Tioman

Auch wenn Tioman im ersten Augenblick als sehr verlassen erscheint, gibt es doch einige Orte, die man als Dorf bezeichnen kann. Fast in jedem Dorf gibt es kleine Supermärkte und Batikläden.

Es gibt eine Polizei, ein Krankenhaus, eine Schule, ein Flughafen und natürlich eine Moschee – überhaupt ist man an den meisten Plätzen der Insel streng moslemisch orientiert.

Malaysia reisen - Tioman

Die Bungalowanlage sollte man erst auf der Insel wählen, nachdem man sie besichtigt hat. Einige sind doch ziemlich heruntergekommen und voller Flöhe.

Tioman ist eine Insel für herrliche Wanderungen entlang der Strände oder durch den Dschungel. Manchmal bekommt man auch einige der Echsen zu sehen. Festes Schuhwerk auf dem Weg zum Gunung Kajang und durch den Dschungel zur anderen Seite ist empfehlenswert, aber im Allgemeinen sind die Wege sehr gut begehbar. Die Buchten um Kampung Juara sind optisch gesehen schöner und weniger besucht, aber es soll an einigen Stellen viele Sandflöhe und Quallen geben.

Dein Reisefreund
Jacko

Amazon Image Amazon Image Amazon Image Amazon Image

Related posts